+++ Wie immer findet ihr alle unsere Trainingzeiten im Kalender +++

 

die Sommerferien stehen vor der Tür d.h. folgende geänderte Trainingszeiten/-orte:

Egon-von-Stephani-Halle

Mittwoch, 03.08.2016 von 18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag, 05.08.2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 10.08.2016 von 18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag, 12.08.2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 17.08.2016 von 18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag, 19.08.2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 24.08.2016 von 18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag, 26.08.2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 31.08.2016 von 18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag, 02.09.2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 07.09.2016 von 18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag, 09.09.2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Zusätzlich trainieren die Nürnberger in den Ferien
Dienstags: 19:30-21:00 Uhr
Halle am Hasenbuck, Ingolstädter Str. 255.

 

In den ersten drei Ferienwochen kann das Donenrstagstraining regulär stattfinden.

 

 

Vergangenes Wochenende feierte der Kendo-Halle e.V. sein 10 jähriges bestehen und auch Erlangen war mit 5 Kendoka vertreten. Unter den rund 40 Teilnehmern des Ippon-Shobu-Turnier befanden sich Udo Peissert, Masato Uchikoshi und Christoph Mitschke. Christoph musste sich gleich zu Beginn mit den beiden späteren Finalisten Tino Lehmann und Matthias Grottke messen und verlor seinen Pool. Udo kam automatisch weiter, musste sich aber danach gegen den Jodankämpfer Jens Buder geschlagen geben. Masa erreichte das Achtelfinale, wo er gegen den Hallenser Thomas Gänsewig antrat. In dem spannenden Kampf setzte sich Thomas mit einer Nuki Men Technik letzlich durch. Sieger des Turniers wurde Tino Lehmann aus Dresden, der schon 2015 Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Japan vertreten durfte. Zweiter wurde sein Kollege Matthias Grottke. Den 3. Platz teilten sich Mario Brandt (Halle) und Sofia Ade (Zwickau).

10 Jahre Kendo Halle 1

Im Anschluss an das Turnier fanden Kyuprüfungen statt. Auf diesem Weg erwarb Christoph Mitschke seinen 1. Kyu.

Zum Schluss gab es noch offenes Ji-Geiko (Freikampf) und parallel lokale Wurst- und Bierspezialitäten. Erlangens Meinung: "Hallenser Bier schmeckt unerwartet gut."

Wir möchten uns auf diesem Weg herzlichst beim Kendo-Halle e.V. für die tolle Veranstaltung bedanken.

 10 Jahre Kendo Halle 2

 

 

Am 13.04.2016 wurden 7 unserer Kendoka, die bei uns im Oktober 2015 ihr Training begannen, unter den kritischen Augen von Trainer Christian Horneber (3. Dan) zum 6. Kyu geprüft.

Wir gratulieren Miriam, Ralf, Michael, Sebastian, Marcel, Kai und David zur bestandenen Prüfung.

 

 

Beim bayrischen Landeslehrgang in Oberhaching fanden wieder Kyuprüfungen statt.

 

Stefan hat die Prüfung zum 1. Kyu abgelegt.

Paul wurde zum 5. Kyu geprüft.

 

Wir gratulieren den Prüflingen ganz Herzlich zur bestandenen Prüfung!